Strecke 1
Gibraltar
unser WOMO muss mal W 300
Tunnel W

Die Hauptroute nach Andalusien führt über Lyon, Valencia, Orange, Nimes, Montpellier, Beziers, Narbonne, Perpignan über die Spanischen Grenze.

Wichtig:

Bei Perpignan auf die kostenpflichtige A9 auffahren, nicht über Landstrasse über die Pyrenäen - Stau und sehr zeitaufwändig, dann die Autobahn A7 weiter und bei km 35 die Tankstelle „Area de LÈmporda“ anfahren.

Hier befindet sich ein kostenloser V/E Platz mit grossem Parkplatz zum Pause machen. Dann runter von der Autobahn und weiter über die kostenlose N II Landstrasse die sehr gut ausgebaut ist.

Strandblick W 782

Hier an der Küste bieten sich immer wieder wunderschöne Ausblicke zum Strand.

Barcelona auf jeden Fall auf der Autobahn durchfahren, dann der N 340 folgen, oder schneller und kürzer für den billigsten Tarif ( bei 3,5 t Fahrzeugen ) die mautpflichtigen Autobahn nehmen. Ab El Vendrell auf jeden Fall auf die N 340 und an der Küste längs. Tarragona kann man bedenkenlos durchfahren und auf der N - 340 bleiben.

N 340 W
A 7 W 782

Die A 7 ist kostenfrei und sehr gut ausgebaut, warum zahlen wenn es auch ohne geht ?

tolle A 7 W