Schlangenbucht
400 Fahrstrecke W

Wir fahren knapp 100 km zur “Schlangenbucht”, der Name kommt vom gewundenen Aussehen der Küste die sich wie eine Schlange schlängelt.

Tagsüber dürfen wir hier stehen, Nachts müssen wir zur “Ziegenwiese” einem wilden Stellplatz, dort ist es geduldet das Wohnmobile dort übernachten. Ansonsten ist Camping unter Strafe gestellt ( siehe Schild )

401 Schlangenbucht 782
402 Schlangenbucht W
404 Camping verboten 282

Camping steht unter Strafe, was Camping ist beurteilt die Polizei.

Tagsüber kann man hier Parken.

Auf dem Stellplatz “Ziegenwiese” kommt morgens der Bäcker und verkauft Backwaren, später kommt ein Flüssiggashändler.

Nachts regnet es und es entsteht ein wunderschöner Regenbogen.

Wir lesen und erholen uns, gehen spazieren, freuen uns des Lebens.

406 Schlafplatz W
407 Regenbogen 782
408 Küste W

Unterwegs in Andalusien >>>>

Fazit Teil 1 - April 2013

Wir fahren mit unseren Elektrorädern, reden über den bisherigen Urlaub und über den künftigen Verlauf unserer Reise.

In einigen Tagen wollen wir auf einen Campingplatz bei Torre de Mar fahren, mit Hallenbad und sehr sauberen und gepflegten Sanitäranlagen.

Je Nacht kostet dort inkl. Strom 16 €, in den Sanitärgebäuden ist jeweils eine Putzfrau den ganzen Tag und wischt ständig alles durch.

Wir fahren also weiter >>>>

410 Steilküste 782