Nach Sevilla
Weiterfahrt W
Paseo Marina W
Sevilla Stellplatz W
Parroquia de los Sagrados Corazones W
Radweg über den Guadalquivir W
Estadio Olimpico de la Cartuja W

Auf unserem Weg am Stadion sehen wir, dass im Überflutungsgebiet Parkplätze angelegt wurden, die für einen Besuch in der Stadt oder für Stadionnutzer genutzt werden.

Wir setzen unsere Reise nach Sevilla fort und erreichen schließlich den Wohnmobil Stellplatz in 41120 Gelves der sich im Sport ( Freizeit ) Hafen befindet.

Stellplatz Büro 280
Stellplatz Reihe 280

Zum Stellplatz kommt man durch ein stets geschlossenes Tor, nachdem man sich dort per Sprechanlage angemeldet hat.

Leider befinden sich am Fotostandort des linken Bildes mehrere Bars die bis 3 Uhr Nachts laute Musik spielen. Die singenden, grölende, sowie klatschende Gäste machen die Nachtruhe unmöglich.

Wer dort stehen möchte mag es gerne tun, wir sind am nächsten Tag dort weggefahren.

Spätestens kurz vor Mitternacht möchten wir gerne Schlafen und das ist hier unmöglich.

An der katholischen Kirche “ Porroquia de los Sagrados Corazones fahren wir mit unseren Elektrorädern nach Sevilla.

Über den breiten Fluss Guadalquivir führt eine Einbahnstrasse mit nebenliegendem Fahrradweg.

Hier überqueren wir den Fluss und fahren auf das Stadion “ Estadio Olimpico de la Cartuja” zu.

Auf dem Weg zum Stadion Sevilla 280
Sevilla Blick zurück 280
Sevilla Parkflächen 280

In Sevilla >>>>