Campingplatz

Auf dem Rückweg nach  Torre del Mar fahren wir nach dem Einkaufen den Rest über die Landstrasse.

Bald erreichen wir am Abend den Campingplatz.

Torre Pflanze 282
Landstrasse Torre del Mar (1) W
Landstrasse Torre del Mar (2) W
Torre del Mar (1) W
Torre del Mar (2) W
Radtour Torre (1) W
Radtour Torre (4) W
Rückflug (4) W
Rückflug (2) W

Ausser Strandspaziergänge, schwimmen und Wassergymnastik findet bis auf drei kleine Radtouren nichts mehr statt.

Von Torre del Mar fahren wir mit den Pedelec `s nach Vélez-Málaga.

Vom Mittelmeer aus folgen wir dazu dem Fluss “Rio de Velez”.

Palmen Plantagen am Wegesrand bringen Schatten und ein angenehmes Klima.

Künstliche Wasserläufe sorgen für die Bewässerung.

Radtour Torre (2) 280

Der Fluss ist aufgrund der großen Wasserentnahmen die überall stattfinden um das Land zu bewässern, nur  etwa 15 cm tief.

Strassen führen deshalb quer durch den Fluss, wir schieben die Räder durch.  Spanische Radfahrer fahren durch.

Wir genießen die Rest Tage die wir in Andalusien verbringen dürfen, die Räder werden wenn wir sie nicht benötigen an die Wohnmobil Felge angeschlossen.

Radtour Torre (3) 280

Dann kommt der Rückflug Tag und wir fahren mit dem Linienbus nach Malaga zum Busbahnhof. Dort steigen wir in die “Renfe”, fahren zum Flughafen. Dort sitzen wir dann in der Abflughalle.

Rückflug (1) 280

Wir sehen wie die Gepäckwagen Koffer verlieren und die Wagen diese wieder aufsammeln.

Wir lesen und gehen noch einmal auf die Toilette, kaufen Getränke. ( Nach der Sicherheitskontrolle )

Die gelben Sicherheits Fahrzeuge passen überall auf, auch auf die Koffer die auf der Fahrbahn rumliegen.

Eine Stunde später endet dann unser Tour III mit dem Überflug des Flughafens Malaga und wir fliegen in 3 Stunden wieder nach Hause.

Es war wunderschön aber diesmal zu heiß. FAZIT

Rückflug (3) 780